Tai Chi & Qi Gong

Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst mit meditativem Charakter, philosophischem Hintergrund, wurde ursprünglich als Kampfkunst und Selbstverteidigung entwickelt und ist heutzutage vor allem wegen seiner wohltuenden Einflüsse auf die Gesundheit der Übenden bekannt.

Qi Gong bedeutet grob übersetzt Lebensenergiepflege und stammt ebenfalls aus China. Diese Form der Bewegungskünste ist eine Heilgymnastik, die aus Atem-, Bewegungs- und Meditationsabläufen besteht. Qi Gong ist ein Weg der Gesundheitspflege und der Entspannung. Die ruhigen, fliessenden Bewegungen helfen Stress und Unruhe abzubauen.

mit Taijiquan-Lehrer Matthias Teeg 

Nächste Kurse: Samstag, 10. Mai um 10 Uhr und Sonntag, 11. Mai um 8 Uhr

Ort: Gutspark Ludorf, Treffpunkt an der Rezeption

Die Taijiquan - Akademie Müritz bietet zahlreiche öffentliche und individuelle Kurse an. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden hier den richtigen Kurs, am richtigen Ort. Bei uns im Gutshaus Ludorf, im Nachbargut Solzow oder im Bürgergarten von Röbel.

Taijiquan - Akademie Müritz