Kraniche   
Noch mehr Regionalität im Restaurant "Morizaner"

Wer bei unserem Küchenchef Thomas Köpke zu Gast ist, wird mit frischen mecklenburgischen und pommerschen Gerichten sowie auf Wunsch auch mit vegetarisch/ayurvedischer Küche verwöhnt.

Wir sind schon seit nahezu 10 Jahren Slow Food Förderer und haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, weitestgehend regionale Produkte zu verarbeiten. Dabei steht nicht unbedingt die Bio Zertifizierung im Vordergrund, sondern im Zweifelsfall bevorzugen wir eher einen kleinen regionalen Erzeuger, den wir kennen, als ein durch die halbe Welt gekarrtes Bioprodukt.

Wir verzichten deshalb auf eine herkömmliche umfangreiche Speisekarte und bieten dafür Menüs aus den Produkten die der Küchenchef frisch und möglichst regional einkaufen konnte. Natürlich bleiben wir dabei flexibel und gehen gern auf Ihre Wünsche ein.
Seit der Inbetriebnahme der Thönes Naturfleischverarbeitung im Nachbarort Bollewick, können wir sicherstellen, dass auch unser Fleisch von Tieren aus der Region, in der Region verarbeitet wird.

Wissen was man isst!

...weiterlesen: Restaurant Morizaner

 
Serrahn   
Ostern

Das kommende Ludorfer Osterbrunch wirf seine Schatten voraus. Bei ausgewählten regionalen österlichen Speisen und lockerer Dixieland Musik leiten wir endgültig die wärmere Jahreszeit ein. Küchenchef Thomas Köpke hat sich auf die Suche nach neuen regionalen Produzenten gemacht. Lassen Sie sich von seinem Osterbuffet überraschen.

Der traditionelle Osterspaziergang mit unserem Ornithologen Rainer Schwarz entlang der Müritz zur Naturschutzhalbinsel „Großer Schwerin“ ist ein weiteres Highlight unseres Oster-Arangements.

...zum Oster-Arrangement

 
Ausstellung   
Ausstellung „Baltische Herrenhäuser“ nochmals verlängert

Auf Grund der dazwischenliegenden Winterpause und des großen Interesses, auf das die Ausstellung gestoßen ist, haben wir uns entschlossen diese noch einmal zu verlängern.

Im Barocksaal zu sehen sind eindrucksvolle Fotos von 20 Herrenhäusern rings um Riga, die der Mülheimer Fotograf Helmut Kessler bei einer Reise durch das alte Livland festgehalten hat.

 
Ausstellung   
Die hauseigene Segelyacht ist da!

Wer das Segeln in seiner reinen und elegantesten Form kennenlernen möchte, dem empfehlen wir eine Tour mit Skipper auf unserem schneeweißen Kielboot vom Typ Drachen. Diese früher olympische Bootsklasse ist das wohl eleganteste offene Kielboot – eine Tour damit hinaus auf die große Müritz werden Sie sobald nicht vergessen.

...weiterlesen: Segeln

 
Gewusst?

Warum gibt es in Mecklenburg-Vorpommern in fast jedem Dorf ein Gutshaus?
Wie sind die unzähligen langen Alleen entstanden?
Was ist ein „Pleasureground“?

Wir werden Ihnen im Rahmen unserer Newsletter Jeweils einen Begriff aus der Welt der großen ostelbischen Güter, der „guten alten Zeit“ , vorstellen. Wir beginnen mit einem Begriff aus der Landwirtschaft, der jedoch heute ganz anders verstanden wird.

Scheffel

 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Gastgeber
Keril & Manfred Achtenhagen
Newsletter abbestellen  |  Impressum